Funktionsdiagnostik

Durch fehlende Zähne, schlecht sitzenden Zahnersatz oder unfallbedingte Schädigungen des Kiefers oder der Gelenke kann eine falsche Bisslage entstehen, die Schmerzen auslöst. Dysbalancen des Kausystems haben auf den gesamten Körper Auswirkungen. Eine Fehlbelastung der Zähne oder der Muskulatur kann akute Beschwerden wie Kiefergelenkknacken oder Verspannungen der Gesichts- und Nackenmuskulatur bis hin zu Rücken-, Hüft- und Knieschmerzen verursachen.

Häufig lässt sich sogar eine Beinlängendifferenz feststellen. Mit Hilfe der Funktionsanalyse ermitteln wir die genaue Ursache der Beschwerden und leiten die entsprechende Therapie ein.

Der Zahnersatz muss heutzutage die Gesamtstatik des Körpers unterstützen oder zumindest nicht belasten.